In der täglichen MAV-Arbeit gibt es oft Situationen, in denen die MAV eine andere Rechtsauffassung hat als der Dienstgeber. In dieser Schulung wird Dr. Gescher den Teilnehmer*innen die einzelnen Schritte erläutern, wie sich eine MAV ihr Recht einfordern kann. Dazu gehört:

  • Wie formuliere ich Anträge und Ablehnungsschreiben richtig?
  • Welche Rechte sieht die MAVO für die MAV vor und wie können diese eingefordert werden?
  • Wo finde ich Urteile des KAG, die die Argumentation der MAV stützen?
  • Wann ist die Einigungsstelle zuständig, wann das KAG?
  • Wie ist die Verfahrensweise am KAG und welche Schritte muss die MAV auf diesem Weg beachten?

Referent: Dr. Norbert Gescher

Zielgruppe: alle Mitarbeitervertreter*innen

Termin: 23. bis 25. Juni 2020

Anmeldung bis: 30. April 2020

Ort: Bischof-Benno-Haus Schmochtitz Schmochtitz 1, 02625 Bautzen

Preis p. P. inkl. Vollpension, Übernachtung und Getränke 350,00 €

Sie können sich über dieses Kontaktformular anmelden. Ihre Daten werden dabei an das Bischof-Benno-Haus übermittelt. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.