Schulung 2018 – 2: Arbeitsrechtsseminar AVR

Die MAVO sieht die Mitwirkung der MAV nicht nur bei Einstellungen und Kündigungen vor, sondern auch bei anderen persönlichen und betrieblichen Angelegenheiten. Grundlage dafür sind die Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritasverbandes. Dieses Seminar bietet einen Einstieg ins Arbeitsvertragsrecht und in die AVR. Dabei wird auf die Grundlagen im Allgemeinen Teil sowie auf die einzelnen Anlagen der AVR eingegangen. Wo finde ich Begriffe wie Ruhezeit, Bereitschaftsdienst oder Kündigung in der AVR? Wie kann ich die Kommentierung und einzelne arbeitsgerichtliche Entscheidungen in meine Argumentation mit dem Dienstgeber einfließen lassen? Das Seminar vermittelt Kenntnisse zur richtigen Eingruppierung der Mitarbeiter, zur kompetenten Handhabung der AVR und beantwortet Fragen der Teilnehmer.


Referent: Wolfgang Bartels

Empfohlen für: alle Mitarbeitervertreter*innen

Termin: 17.-19. April 2018

Anmeldung bis: 20. März 2018

Ort: Dominikaner-Konvent St. Albert
Georg-Schumann-Straße 336, 04159 Leipzig


Preis p. P. inkl. Vollpension, Übernachtung und Getränke 290,00 Euro


Weitere Informationen:

Tagungsheime

Teilnahmebedingungen

Referent*innen

Übersicht der Kurse

Anmeldung zur Teilnahme an einer MAV-Schulung als PDF zum Ausdrucken

Nicht vergessen: Antrag gemäß §§ 16 und 17 der Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) auf Teilnahme an einer MAV-Schulung (zum Verbleib beim Dienstgeber)

Sie können sich auch gleich hier anmelden: